Universität Wien
Kinderbüro Universität Wien

KinderuniWien

Alle Detailinformationen: www.kinderuni.at

Im Rahmen des Sommerprojekts »KinderuniWien«, das vom Kinderbüro seit 2003 alljährlich organisiert und koordiniert wird, stehen die Türen der Universität zwei Wochen lang über 4.000 Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren offen. Erstmals wurde die KinderuniWien an der Universität Wien durchgeführt, mittlerweile haben sich die Medizinische Universität Wien, die Technische Universität Wien, die Universität für Bodenkultur Wien, die Veterinärmedizinische Universität Wien, die FH Campus Wien und die Wirtschaftsuniversität Wien angeschlossen.

Die KinderuniWien ist die erste und umfangreichste Kinderuniversität in Österreich, nach deren Konzept sich mittlerweile im In- und Ausland weitere Kinderunis entwickelt haben. Das Besondere am Konzept der KinderuniWien („Das Wiener Modell“) ist, dass Kinder nicht nur einige der über 400 Vorlesungen und Workshops besuchen können, sondern dabei auch persönlich mit WissenschafterInnen in Kontakt kommen und Universität erleben lernen mit allem was dazu gehört: vom Studienbuch, über den Studienausweis, die Mittagspause in der Mensa bis hin zur Sponsion.

Vielfalt ist ein großes Ziel der KinderuniWien. Vielfalt zeigt sich einerseits in der fachlichen Breite der Angebote (alle Wissenschaftsdisziplinen sind vertreten), andererseits auch in der methodisch-didaktischen Aufbereitung in Form von Vorlesungen, aber auch in Form von Workshops, Exkursionen und Seminaren. Zur Vielfalt zählt auch das gezielte Ansprechen von Kindern, die wenig Zugang zur Universität finden. Die KinderuniWien ist ein Projekt FÜR Kinder und mit Kindern.

Und weil die KinderuniWien auch heuer Kindern und WissenschafterInnen Spaß machen soll, bleibt das Motto der KinderuniWien:
„Wir stellen die Uni auf den Kopf!“

Weiterführende Informationen finden Sie auf
http://www.kinderuni.at/kinderuniwien/

Logo der KinderuniWien

Veranstaltungen