Universität Wien
Kinderbüro Universität Wien

Die Lupenliegen

Wissenschaft beobachtet

Die Beobachtung ist ein wichtiges Instrument der wissenschaftlichen Forschung. Beobachtung braucht Zeit und auch ein wenig Geduld, denn manchmal muss man auf das, was man beobachten will, auch warten. Und es braucht Genauigkeit, denn für die Wissenschaft müssen die Beobachtungen sorgsam dokumentiert und ausgewertet werden.
In der Forschung muss man genau hinsehen, um Neues zu entdecken, Ungewöhnliches herauszufinden oder Besonderheiten zu erkennen. Die Lupe ist dafür ein Symbol, denn manchmal reicht das bloße Auge nicht aus, um zu beobachten, was man beobachten will.
Wenn du ganz genau beobachten willst, dann kannst du das mit einer Lupe machen, du kannst aber auch andere Möglichkeit der Vergrößerung nutzen.

Hast du etwa gewusst, dass ein Wassertropfen, wie ein Lupe sein kann?

Probiere es aus! Hier siehst du, wie es funktioniert: Wassertropfenlupe

Veranstaltungen