Universität Wien
Kinderbüro Universität Wien

Die Rieseltafel

Wissenschaft schafft Strukturen

Die Rieseltafel ist mit Körnern in verschiedenen Größen gefüllt. Durch Drehung der Tafel rieseln die Körner durch die Tafel, so als würdest du eine Sanduhr umdrehen. Die Körner sind allerdings unterschiedlich groß und sie rieseln in verschiedenen Geschwindigkeiten. Dabei kann beobachtet werden, dass sich nach der Regel "Gleiches zu Gleichem" Größeres zu Größerem, Schwereres zu Schwererem bewegt und sich Schichten bilden, die auch farblich sichtbar werden.

Die Struktur ist der innere Aufbau einer Sache, die Art und Weise wie einzelne Teile zu einem Ganzen verbunden sind. In der Wissenschaft geht es auch oft darum Zusammenhänge zu finden und Teile zu einem Ganzen zusammmenzfügen, sie also zu strukturieren.

In der Natur gibt es diesen Vorgang auch, etwa bei der Entstehung von Gesteinsschichten, die über Milliarden von Jahren entstanden sind.
Es bilden sich Strukturen aus.

Hier findest du übrigens eine Mineralogie-Spieleseite der Universität Wien: http://www.univie.ac.at/Mineralogie/dies_das/spieleseite.htm

Veranstaltungen