Universität Wien
Kinderbüro Universität Wien

Kindergruppen NEU: veränderte Konzepte ab 2018/19

Wir arbeiten derzeit an der Konzeptveränderung. Alle nachstehenden Angaben verstehen sich vorbehaltlich aller notwendigen Genehmigungen

Das Hauptanliegen der Kindergruppen ist es, qualitativ hochwertige Kinderbetreuung anzubieten. So zeichnen sich die Kindergruppen unter anderem durch kleine Gruppen mit einem guten Betreuungsschlüssel aus. Die Kindergruppen zielen darauf ab, Kindern ein Gemeinschaftserlebnis zu bieten und den Kontakt zu anderen Kindern zu ermöglichen. Ebenso wichtig ist die individuelle Betreuung, angepasst an die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes.

Das Kinderbüro der Universität Wien betreibt 5 Kindergruppen an drei verschiedenen Standorten.

Lammgasse 8/4+5, 1080 Wien
Gruppe 1: 10 Kinder von 2-6 Jahren
Gruppe 2: 14 Kinder von 2-6 Jahren
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 7.30-16.30 Uhr

Monatliche Kosten für erhöhten Betreuungsschlüssel: 190 € (inkl. Essensbeitrag von 100 € (täglich frisch gekochtes Essen))

Heiligenstädterstraße 11-25/4/1+3, 1190 Wien
Gruppe 1: 10 Kinder von 1,5 bis 3,5 Jahren
Gruppe 2: 14 Kinder von 3,5-6 Jahren
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 7.30-16.30 Uhr
Monatliche Kosten für erhöhten Betreuungsschlüssel: 190 € (inkl. Essensbeitrag von 100 € (täglich frisch gekochtes Essen))

Campus der Universität Wien - Alser Straße 4/Hof1/Objekt 1.13.1, 1090 Wien
Halbtagesbetreuung für Kinder von 6 Monaten bis 1,5 Jahren
Öffnungszeiten: Di-Fr 8.30-12.30 bzw. Mo-Do 13.00-17.00 Uhr
Möglichkeit der Nutzung eines Eltern-Kind-Raums inkl. Elternarbeitsbereich, Stillraum, ...
Monatliche Kosten: 80€ (erhöhter Betreuungsschlüssel, Halbtagsbetreuung)

Die Kindergruppen des Kinderbüros werden aus öffentlichen Mitteln der Stadt Wien (MA 10) gefördert.

Die Preise gelten für jene Kinder, die durch das Fördermodell der Stadt Wien (MA 10) gefördert werden und in der Datenbank der MA 10 registriert sind (Bekanntgabe der "Kundennummer" im Kinderbüro). Voraussetzung für die Förderung der Stadt Wien ist der Hauptwohnsitz des Kindes und eines obsorgeberechtigen Elternteils  in Wien.

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Zielgruppenzugehörigkeit:

Aufgenommen werden vorrangig Kinder, deren Eltern in den Universitätsbetrieb der Universität Wien bzw. deren verbundenen Unternehmen eingebunden sind.

Im Speziellen werden folgende Personengruppen bevorzugt aufgenommen:

* MitarbeiterInnen in einer Qualifizierungsphase: insbesondere Doktorat, (postgraduale) Weiterbildung, Qualifizierungsvereinbarung, Habilitation, Einreichung Drittmittelprojekte etc.

* Neue  MitarbeiterInnen an der Universität Wien, die nicht davor schon einen Wohnsitz in Wien oder dem Wiener Einzugsgebiet hatten (Expats)

* Studierende in der MA-Abschlussphase

Die Plätze am Standort Lammgasse sind für das Kindergruppenjahr 2018/19 vergeben.
Zurzeit werden InteressentInnen für die Standorte Heiligenstädter Straße und Alser Straße aufgenommen.

Bei Interesse füllen sie bitte unser InteressentInnenblatt aus: https://kinderbuero-anmeldung.at/article44.htm

Wir kontaktieren Sie bei freiwerdenden Plätzen mit einer Einladung zur Besichtigung des Standorts.

Bei der Aufnahme wirde eine einmalige Anmeldegebühr von 150 € fällig.

Veranstaltungen