Universität Wien
Kinderbüro Universität Wien

Rabatte für Kinder von UnimitarbeiterInnen - Sommer 2017

Preise:

Preise, Termine und Programm der Forschungswochen entnehmen Sie bitte der Webseite: http://www.kinderuni.at/kinderuniferien/kinderuniferien-sei-dabei/

Rabatte:

Dank der Unterstützung der Rektorate der 

  • Universität Wien
  • der Technischen Universität Wien
  • der Medizinischen Universität Wien 
  • und der Wirtschaftsuniversität Wien

können für Kinder von MitarbeiterInnen der oben genannten Universitäten Rabatte zu den KinderuniFerienwochen gewährt werden.

Rabatte pro Betreuungswoche:

Unabhängig vom Einkommen                                        -  30 € /Rabattstufe 5
Bruttomonatseinkommen  von 2200 € bis 3000 €:    -    50 € /Rabattstufe 4
Bruttomonatseinkommen von 1500 € bis 2200 €:         -   90 € /Rabattstufe 3
Bruttomonatseinkommen unter 1500 €:                      -  130 € /Rabattstufe 2

Es gilt das Bruttomonatseinkommen der/des Erziehungsberechtigten, der/die an der Universität beschäftigt ist.

Zusätzlich:

AlleinerzieherInnenrabatt                                               -  30 € 

Familien, die zu jenen Haushalten gehören, die mehr als 72.697 € netto pro Jahr verfügen und damit zu den 10% der reichsten Haushalte Österreichs zählen, werden gebeten auf Rabatte, die über die 30 € MitarbeiterInnenrabatt hinausgehen, im Sinne der sozialen Ausgewogenheit zu verzichten und jenen MitarbeiterInnen Vortritt zu lassen, deren Familien über ein geringeres Familieneinkommen verfügen.(Quelle: http://www.statistik-austria.at/web_de/statistiken/soziales/haushalts-einkommen/index.html) Auf den Rabatt besteht kein Rechtsanspruch.

Die Rabatte gelten für alle Angestellten, Vertragsbediensteten bzw. BeamtInnen der Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien, die zum Zeitpunkt der Betreuung an den entsprechenden Universitäten beschäftigt sind.

Die Rabattierung wird auf Basis von Selbsteinstufung durch den/die Mitarbeiter/in gewährt. Die Liste der Eltern, die das Angebot in Anspruch nehmen wird vom Kinderbüro an die jeweiligen Universitäten weitergeleitet. Stichprobenartig wird die Selbsteinstufung einer Überprüfung durch den Dienstgeber unterzogen.

Achtung limitierte Platzzahl!

Anmeldung: http://www.kinderbuero-anmeldung.at/


Veranstaltungen